Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
7 Gäste

Neue Kommentare  

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustädter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

5. Barockstadt Triathlon Fulda 2014

11.05.2014

Sehr früh in der Saison stand mit den Hessischen Meisterschaften eine bedeutende Entscheidung an. Bei Anti-Idealbedingungen mit 11 Grad, starkem Wind und Schauern zeigte Martin routiniert eine Top-Leistung, gewann seine AK und sprang als Gesamtdritter auf das Gesamtpodium. Super!

Für den Start im parallel ausgetragenen HTV-Cup-Wettbewerb haben sich kurzfristig Robin und Philipp entschieden. Die Jungs trotzten ebenfalls Wind und Wetter. Robin "nur" als Zweiter aus dem Wasser (hinter dem späteren Sieger der Junioren) überzeugte auf dem Rad mit der 3. Zeit und einem stabilen Lauf. Der Lohn am Ende Platz 3 der Junioren. Philipp gestärkt im Wasser Dank der vielen km bei Harald zeigte auch in den weiteren Disziplinen keine Schwächen und fügte dem guten Vereinsergebnis einen 5. Platz Jugend A hinzu.

Im Rahmenprogramm der Meisterschaftswettbewerbe wurde auch ein Sprintrennen durchgeführt, in dem Frank und Peter ihren Leistungsstand überprüfen wollten. Frank belegte in der AK 30 den 4. Platz, während Peter die AK 45 für sich entschied.

Gerhard war rechtzeitig an der Strecke eingetroffen, um seine Athleten zu motivieren und den letzten Wechsel, der vorher nicht besichtigt werden konnte, mit hilfreichen Zurufen zu beschleunigen. Besten Dank!

Veranstalter: SC Wasserfreunde Fulda

Externer Link zu den Ergebnissen

Name/Schwimmen/Rad/Lauf/Gesamt/Platz AK/Platz gesamt

HM Olympisch 1,5/38/10

Martin Huhndorf/22:07/59:56/35:24/1:58:54/1/3

HTV-Cup Sprint 0,5/25,5/5

Robin Reitz/6:36/47:52/19:26/1:16:01/3/5

Philipp Roth/7:36/51:31/20:53/1:21:24/5/10

Sprint 0,5/25,5/5

Peter Roth/7:21/42:08/18:24/1:09:40/1/2

Frank Walter/8:58/49:10/18:55/1:19:54/4/25

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 4139 mal aufgerufen!


Quelle: Schwälmer Allgemeine








































Vielen Dank an Peter R. für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 15.06.2014 um 11:24 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
RESPEKT an alle Starter ...!!! Ihr seid eisenhart ;)

von Danni am 14.05.2014 um 15:44 Uhr
OMG... Man erkennt auf den Fotos, WIE kalt es war. Mein armer "Zwerg" - wir haben keider keinen Kamin ;)

von Ute Roth am 14.05.2014 um 10:35 Uhr


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder