Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
3 Gäste

Neue Kommentare  

zu 15. Neustdter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmhlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Bernd Knauff, am 02.01.17 um 23:04 Uhr

2. Ederauen Triathlon Fritzlar 2010

29.05.2010

Den ersten Regionalligastart der Hessenliga absolvierten am Samstag, Martin Huhndorf, Thomas Klement, Marc Unger, Andre Brethauer und Max Weber in der Mannschaftswertung für den SCN.

Die Jungens machten vor dem Start einen etwas nervösen, jedoch voll konzentrierten Eindruck. Als dann endlich der "Startschuß" fiel, legten die fünf Athleten los.

Max, der als Tempomacher für das Schwimmen auserkoren war, ging das Rennen zu schnell an, als er dies Bemerkte, war es leider schon zu spät, da hatten die Anderen vier schon einige Körner lassen müssen.

Gemeinsam wechselten die Fünf als zweite Mannschaft aufs Rad. Hier mußte Andre dem schnellen Schwimmtempo triebut zollen. Er konnte nicht mehr Folgen und stieg aus dem Wettkampf aus. Martin, Max, Thomas und Marc erkämpften sich auf der Radstrecke wieder die Führung, doch blieb ihnen die Mannschaft von Bad Endbach dicht auf den Versen.

Im Abschließenden 5km Lauf bekam einer nach dem Anderen, in unterschiedlichen Kilometerbereichen, Probleme. Diesem versuchte der Beißer, mit lauten Anfeuerungsrufen entgegenzusetzen.Doch es half nichts, das Schwimmen war einfach zu schnell gewesen und nun wurde das Lehrgeld dafür bezahlt. Sie mußten die Führung wieder abgeben und konnten einen guten zweiten Platz bei ihrem ersten Regionalligastart einfahren.

Auch wenn die Fünf sich für diesen Tag mehr vorgenommen hatten, was ja auch durchaus im Bereich des Möglichen lag, bleibt am Schluß festzuhalten:

Kopf hoch, jede ....." hat auch sein Gutes !!! Und es stimmt nicht, dass der Zweite der erste Verlierer ist! In allem kann man auch etwas Positives erkennen!

 

Glückwunsch zum 2.Platz in der Mannschaftswertung Regionalliga!

 

Veranstalter: TuS Fritzlar Abt. Triathlon

Externer Link zu den Ergebnissen

HTL 1. Liga Frauen (750m - 20km - 5km)

Pl. Zeit swim bike run
19 01:36:50 00:15:16 xx xx

Regionalliga Männer (750m - 20km - 5km)

Pl. Zeit swim bike run
2 01:05:55 00:11:17 00:36:49 00:17:49

Voklstriathlon (550m - 20km - 5km)

G.Pl. M/W.Pl. Name AK Ak.Pl. Zeit
21 20 Peter Schembier TM40 6 01:13:25
31 30 Axel Storck TM30 7 01:16:20
57 3 Martina Stamm TW40 1 01:21:18
60 57 Helmuth Storck TM60 1 01:22:12
81 71 Claus Gonther TM35 7 01:30:03
101 17 Birgit Schmerer TW50 1   01:37:16
105 19 Doris Falk-Schmerer TW40 4 01:40:52

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 7327 mal aufgerufen!


Quelle: Kasi-Foto

Quelle: Kasi-Foto

Quelle: Kasi-Foto

Quelle: Kasi-Foto

Quelle: Kasi-Foto

Quelle: HNA.de







































Vielen Dank an Danni fr die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 01.06.2010 um 17:22 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Ein DICKES LOB an alle Mdels und Jungs die in Fritzlar AKTIV und PASSIV am Start waren.
Ihr ward ALLE KLASSE

von Itze am 30.05.2010 um 19:33 Uhr


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder