Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
5 Gäste

Neue Kommentare  

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

8. Gershaeuser Volkstriathlon 2018

09.06.2018

In Gershausen war der SC Neukirchen vertreten mit Sandra Klement, Andreas Stöcklein, Christian Jung, Philipp Liedmann und Peter Siebert.

In zwei Staffeln waren auch SCN`ler versteckt: Fabian Möller als Radfahrer bei den "Veggies" = 1. Platz mit 1:02:34 Std. und Michael Kister als Radfahrer bei den "Die Zusammengewürfelten" = 7. Platz mit 1:17:16 Std. von ges. 13 Staffeln

Hitzeschlacht beim 8. Volkstriathlon

Posted By Anderl on 11. Juni 2018

Der 8. Volkstriathlon wurde dieses Mal zur Hitzeschlacht.
Doch die hohen Temeraturen hielt die Teilnehmer nicht ab. Mit der Rekordteilnehmerzahl von 63 Einzelstartern und 13 Teams fand der diesjährige Triathlon statt.

Aber sie mussten den hohen Temperaturen Tribut zahlen. Kaum einer kam an seine Bestzeit heran. Umso bemerkenswerter der Sieger Przemek Olszewski, der seine Zeit aus dem Vorjahr nochmals um eineinhalb Minuten verbesserte.
Bemerkenswert auch die Siegerzeit von Sandra Klement vom SC Neukirchen von 1:12:07 womit nur 10 Männer! schneller waren.
Und Bei den Teams ist Seriensieger TSV Reilos diesmal nur dritter geworden. Es gewannen die „Veggies“ vom SC Neukirchen.

Alle Ergebnisse hier: Ergebnisse 8. Volkstriathlon Gershausen

Aber am erfreulichsten war, dass alle Teilnehmer das Ziel erreichten, dabei mehrere ihren ersten Triathlon absolvierten.

Dem Orga-Team freute es, wieder einen erfolgreichen Triathlon auf die Beine gestellt zu haben. Dies wurde von vielen Teilnehmern bestätigt.

Der 1. FC Gershausen bedankt sich an dieser Stelle nochmals bei allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren, die so ein großes Event in unserem kleinen Dorf ermöglichen.

HZ vom 25.05.2018 Gershausen. Die waldhessische Idylle ruft die Ausdauersportler zum Ironman. Oder besser gesagt: zum Mini-Ironman, denn der 1. FC Gershausen lädt bereits zum achten Mal zu seinem Volkstriathlon ein. Der Startschuss fällt am Samstag, 9. Juni, um 14 Uhr am Gershäuser See.

Dort sind zunächst einmal 400 Meter schwimmend zurückzulegen. Danach geht es auf die 20 Kilometer lange Radstrecke durch das Ibratal bis kurz vor Oberaula und dann durch das Aulatal zurück nach Gershausen. Zum Abschluss muss dann noch ein Fünf-Kilometer-Lauf um das hügelige Gershausen bewältigt werden. Die besten Teilnehmer werden in etwas mehr als einer Stunde im Ziel erwartet.

Aus ganz Deutschland

Und die Teilnehmer kommen inzwischen aus ganz Deutschland angereist. Alle sind, so berichten die Verantwortlichen, immer wieder begeistert von der familiären Atmosphäre dieses Volkstriathlons. Begleitet werden die Teilnehmer wieder von Moderator Reinhard E. Matthäi, der zahlreiche Anekdoten über die Teilnehmer zu erzählen weiß und so zur guten Stimmung beiträgt. Aber auch für diejenigen, die sich einen kompletten Triathlon-Wettkampf nicht zutrauen, hat sich das Orga-Team seit einigen Jahren einen Teamwettkampf ausgedacht.

Die Teams bestehen aus drei Teilnehmern; jeder übernimmt eine Teildisziplin. Interessant ist die Frage, ob es beim Teamwettkampf diesmal einen anderen Sieger als den TSV Reilos geben wird – der gewann nämlich bisher alle Wettbewerbe. Wer möchte, kann sich nach dem Wettkampf im Massagezelt massieren lassen.

Auch um diejenigen, die sich nicht sportlich betätigen und nur zuschauen wollen, wird sich ebenfalls bestens gekümmert, ob mit Bratwürstchen und Getränken aller Art am See oder am Sportplatz mit Köstlichkeiten vom Grill und einem großen Kuchenbuffet. Anmeldungen sind auf der Homepage des Vereins, aber auch noch spontan bis 12 Uhr am Wettkampftag am Gershäuser Sportplatz möglich. Dort werden auch die Startnummern ausgegeben. (red)

www.fcgershausen.de

Veranstalter: 1. FC Gershausen

Externer Link zu den Ergebnissen

Einzelwettkampf am 09.06.2018 in Gershausen      
Ergebnisliste – Frauen          
Rng Snr Name, Vorname Jg Ak Endzeit  
1 18 Klement, Sandra 72 W45 1 01:12:07
Ergebnisliste – Männer          
Rng Snr Name, Vorname Jg Ak Endzeit  
2 68 Liedmann, Philipp 87 M30 2 01:03:08
4 61 Jung, Christian 80 M35 1 01:05:51
7 56 Stöcklein, Andreas 74 M40 1 01:09:39
32 43 Siebert, Peter 56 M60 2 01:24:16

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 992 mal aufgerufen!










Vielen Dank an Papa Speiche für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 29.10.2018 um 17:41 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder