Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum
Chat                    





Gerade online:
1 Gast

Neue Kommentare  

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Bernd Knauff, am 02.01.17 um 23:04 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Speiche, am 01.01.17 um 01:32 Uhr

zu IRONMAN Hawaii WM 2016 von Sandra, am 11.10.16 um 13:29 Uhr

EAM KASSEL MARATHON 2017

30.09.2017

Folgende Sportler/innen haben sich gemeldet: Siehe Bilddatein.

 

Bericht Jana:

Nach einem Losverfahren im Frühjahr 2017 beim Veranstalter, habe ich nach einer Umfrage bei den Sc N. Kids nachgehakt, wer Lust und Laune hat beim Minimarathon an den Start zu gehen. Ein feines Trüppchen war schnell gefunden... Somit gab ich alle Daten dem Veranstalter und nun hieß es 4-8 Wochen warten, d.h. kommen wir in die Verlosung haben wir die Chance die Startgebühr von 13,-€ über Sponsoren und Paten vergünstigt zu bekommen, dann sind es nämlich nur 3,-€ Bearbeitungsgebühr...Im Juni bekam ich die Mail von Winfried Aufenanger, WIR sind dabei und haben es geschafft unter ganz vielen eine vergünstigte Startgebühr von nur 3,-€ zu zahlen... Im Training waren die Kids super durch Marc und Danni vorbereitet, somit war es für den ein oder die andere auch gar nicht so schwer die 4,219 km zu absolvieren...Der erste Minimarathon war es für Valentin, Greta, Fynn, Fee und Elias. Für Julia und Michelle war es bereits das vierte Mal das sie hier an den Start gingen. Somit war die Aufregung nicht mehr ganz so groß. Johannes der noch beim VfB Schrecksbach trainiert aber auch bereits Mitglied beim Sc N. ist, konnte in mancher zusätzlichen Trainingseinheit bei Danni am Mittwoch noch ein paar Kilometer mittrainieren und somit war er auch ganz gut vorbereitet. Ihn mussten wir allerdings ein Jahr älter melden, da der Minimrathon für Kinder im Alter von 9-19 ist. Rechtzeitig am Auestadion und zum abholen der Startunterlagen in der Auesporthalle, befestigten wir unsere Startnummern und den Transponder am Schuh. Aufwärmtraining stand auf dem Programm und mehrere Toilettengänge, bei denjenigen die doch ganz schön nervös waren. Dann haben wir uns die beste Startposition ergattert und ich habe die Kids mit noch weiteren Eltern ganz vorne beim Start über den Zaun gehoben. Wir haben uns mittlerweile an der Strecke verteilt und gewartet wann die Meute sich in Bewegung setzt...Unsere flinken Flitzer kamen gut weg und waren ganz vorne mit dabei. Das hieß für uns, wir können jetzt Richtung Stadion laufen und den Zieleinlauf in voller Bandbreite genießen, sie nochmal lautstark mit Zurufen und Rasseln anfeuern und Bilder schießen. Alle haben sich super geschlagen und waren am Ende froh über ihren Lauf, die schöne Finishermedaille und die super Verpflegung im Zielbereich. Anschließend haben wir das Rennen bei der Pastaparty revue passieren lassen und konnten gegen 17:30 Uhr die Heimreise antreten. Einige von ihnen starten im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder...

Ein ganz besonderer Dank geht an diesem Tag an alle mitgereisten Kids der Unicorns die nicht gelaufen sind und mit ihren selbstgebastelten Plakaten einfach nur da waren und die Teamkollegen anfeuerten, deren Eltern und diejenigen die von zu Hause aus mitgefiebert haben, sowie Danni und Heiko die beim warm up mit unterstützt haben. 

 

Veranstalter: ​EAM Kassel Marathon / AS Event GmbH

Externer Link zu den Ergebnissen

4,219 km Zeit AK m/w Gesamt
Valentin Ochs 17:21 min 4. M11 44. 47.
Fynn Lasse Böhm 17:53 min 9. M13 66. 74.
Michelle Kapaun 18:50 min 5. W13 15. 124.
Elias Herzig 19:16 min 15. M11 133. 152
Greta Hegenbart 22:18 min 14. W11 106. 608
Julia Bartl 22:39 min 22. W12 131. 702.
Felizia Dorn 23:24 min 25. W11 178. 884.
         
Johannes Kapaun 23:28 min 98. M9 711. 895.

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 418 mal aufgerufen!



Quelle: HNA.de


































Vielen Dank an Papa Speiche & Jana für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 03.10.2017 um 17:20 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder