Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum
Chat                    





Gerade online:
1 Gast

Neue Kommentare  

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Bernd Knauff, am 02.01.17 um 23:04 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Speiche, am 01.01.17 um 01:32 Uhr

zu IRONMAN Hawaii WM 2016 von Sandra, am 11.10.16 um 13:29 Uhr

13. Haineslauf in Ehringshausen 2017

24.06.2017

OBERHESSISCHE ZEITUNG / LOKALES / VOGELSBERGKREIS / GEMÜNDEN (FELDA)

Gemünden (Felda) 24.06.2017

108 Teilnehmer beim 13. Haineslauf in Ehringshausen

EHRINGSHAUSEN - (gkr). Es war nicht die Strecke, es war das Wetter, die schwüle Witterung, die 108 den Läuferinnen und Läufern beim 13. Haineslauf zu schaffen machte. "Auf der freien Strecke in der Gemarkung war es schon anstrengend", sagten Felix Reis und Nico Kuhl vom SV Elbenrod, die zum ersten Mal beim Haineslauf dabei waren. Gleichzeitig war es ihr dritter Start beim VR-Bank-HessenLand-Cup. "Wir wollten uns diese Laufserie mal gönnen. Denn Laufen hält fit und es macht auch Spaß. Was will man mehr", sagten beide, die mit Zeiten beim Hauptlauf auch recht zufrieden waren.

Ganz anders hörte sich Thomas Geißler (SV Altenburg) beim Zieleinlauf an. Albrecht Well, Vorsitzender des SV Ehringshausen, hatte Geißler zum zieleinlaufend kommen gesehen und ihn mit dem Satz ermuntert: "Thomas, tolle Leistung, gut gelaufen. Es ist nur einer vor dir". Die Rückantwort von Geißler: "Leider einer zu viel". Das war klar.

Denn: Sieger des 13. Haineslaufes wurde Mario Euler (BC Rainrod) mit 51:33 Minuten über die 13-Kilometer-Strecke. Damit nahm Euler Revanche für die "Niederlage" gegen Geißler beim Windmühlenlauf in Lingelbach. Die Niederlage in dem interessanten Duell der beiden heimischen Spitzenläufer beim VR-Bank-Cup-Wettbewerb 2017 deutete sich bereits bei der Verpflegungsstelle im Wald nach der Steigung vom Mehlbach-Teich an. Mario Euler lag hier klar in Führung und behauptete den Vorsprung locker bis ins Ziel.

Siegerin des Hauptlaufes wurde Manuela Rauhut (SV Altenburg) in 1:04:19. - Bei Jedermannslauf über 7,5 Kilometer siegte unangefochten Leon Eilts (SC Neukirchen). Ganze 48 Kilo bringt der Lingelbacher auf die Waage. Die Hitze machte ihm fast gar nichts aus.

Das Gegenteil war bei den meisten anderen Läuferinnen und Läufern der Fall. Sie ließen sich das Wasser zuerst über den Kopf schütten; erst danach wurde getrunken. Danach ging es erfrischt die letzten zwei Kilometer bergab zum Ziel am Sportheim des SV Ehringshausen.

Ihren Laufparcours auf dem mit bunten Nationalfahnen dekorierten Sportplatz erkundeten die Bambinis bei einem Rundgang mit SVE-Vorsitzenden Albrecht Well. Danach hieß es laufen, laufen, laufen. Es wurde um jeden Meter gekämpft. Und wenn es sein muss, mit Oma und Mama an der Hand: Mit der Startnummer 317 war Pia Frank (2 Jahren) die jüngste Teilnehmerin.

Ausführlicher Bericht mit Ergebnislisten in der Montagausgabe der OZ.

Veranstalter: SV Ehringshausen

1,5 km - Schülerlauf 1 Zeit Platz Gesamt
Julia Bartl 7:12 min 1. wju 14 2. Platz
       
7,5 km      
Leon Eilts 31:23 min 1. mju 18 1. Platz
Jürgen Kurz 43:08 min 2. M 50 18. Platz
13 km      
Martin Ulrich 58:02 min 3. M 40  

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 540 mal aufgerufen!


Quelle: oberhessische-zeitung










Vielen Dank an Jana für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 25.06.2017 um 09:16 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder