Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum / DSGVO
Chat                    





Gerade online:
1 Gast

Neue Kommentare  

zu 49. Silvesterlauf im Schützenwald 2019 von Beobachter aus der Ferne, am 02.01.20 um 19:06 Uhr

zu 16. Altstadtlauf Neustadt/Hessen 2019 von Sandra, am 17.06.19 um 14:37 Uhr

zu Barockstadt Triathlon Fulda 05.05.2019 von Harald Diehl , am 08.05.19 um 07:59 Uhr

zu Trainingslager Ottmannsberg 2019 von Sandra, am 04.05.19 um 06:34 Uhr

zu 27. Lahntallauf 2019 von Speiche, am 02.03.19 um 18:33 Uhr

zu Silvesterlauf des TuSpo 1886 Ziegenhain e.V. 2018 von Thomas Schrammel, am 01.01.19 um 17:21 Uhr

zu Ironman Vichy 70.3 (Speichen) und 140.6 (Fabi) 2018 von Markus März, am 04.09.18 um 08:09 Uhr

zu 15. Neustaedter Altstadtlauf 2018 von Helmuth Storck, am 18.06.18 um 12:44 Uhr

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

33. GEALAN Triathlon der IfL Hof mit Deutsche Justizmeisterschaft im Triathlon 2015

19.07.2015

André Brethauer   Sprint (750-21-5)

1. Gesamt GEALAN Triathlon der IfL Hof 

1. Deutsche Justizmeisterschaft im Triathlon

 

Sarah Kistner  Olympisch (1,5-44-5)

16. Gesamt GEALAN Triathlon der IfL Hof

3. AK

 

Ein Tag an dem "fast" alles gepasst hat.

Los ging es für mich (André) um 10:00 Uhr mit 750m schwimmen im Untreusee, der durch den aufkommenden Wind immer welliger wurde. Als Gesamt 10. ging es dann aufs Rad, wo ich sofort drücken konnte! Und so kam es dann das ich bei Km 8 die Führung (hinter dem Führungsfahrzeug, einem Elektro-Smart, sehr Lungenfreundlich) übernehmen konnte. Ein unglaublich schönes gefühl als Erster in die Wechselzone zu kommen. Beim Laufen wurde mir erst bewusst wie viel Vorsprung ich überhaupt herausgefahren habe, sodass ich nicht mehr als nötig machen musste und ruhig als Erster ins Ziel laufen konnte.

Bei Sarah die um 11:10 ins Wasser ging, wurde es ein bisschen ungemütlicher! Denn durch das aufkommende Gewitter war das Schwimmen eine Berg- und Talfahrt. Da die Polizei indessen die Radstrecke wegen des Gewitters gesperrt hat, musste der Veranstalter reagieren und verwies die Athleten gleich auf die wiederum verkürzte Laufstrecke :-(. 

Veranstalter:

Externer Link zu den Ergebnissen




Vielen Dank an André Brethauer für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 06.08.2015 um 09:28 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder