Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum
Chat                    





Gerade online:
1 Gast

Neue Kommentare  

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Bernd Knauff, am 02.01.17 um 23:04 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Speiche, am 01.01.17 um 01:32 Uhr

zu IRONMAN Hawaii WM 2016 von Sandra, am 11.10.16 um 13:29 Uhr

12. Schülertriathlon Münster 2012

26.05.2012

Julius und Johanna starteten beim Jagdrennen in Münster ihren ersten Triathlon.

In der Schwimmhalle war es mächtig heiß, 30. Grad Wassertemperatur war für die Beiden recht ungewohnt und so erzählten sie nach der Schwimmeinheit, dass die Luft doch etwas gefehlt habe. Zum Glück war dann erst einmal Pause und sie hatten genügend Zeit, etwas” Luft” zu sammeln. Am Stadion angekommen, fuhr Jonas die Radrunde mit ihnen ab und als sie wieder zurück waren, mussten sie ihre Räder einchecken und dann ging es gleich zur Aufstellung über die abschließenden Einheiten Rad und Lauf. Somit hatten Julius und Johanna kaum Zeit um Nervosität aufzubauen und wenn dem doch so war, hat man ihnen nix angemerkt. Julius durfte einige Sekunden vor Johanna zu seinem Rad und Fluchs waren sie weg ….

Auf der Radstrecke musste, eine doppelte Wendepunktstrecke dreimal durchfahren werden, stellenweise hatten sie mächtigen Gegendwind aber was soll´s, da mussten alle durch.

Julius zeigte wie schon in Baunatal einen guten Radsplit. Ich habe gehört, das er mit seinem neuen Rad, welches gerade mal knappe 24 Stunden in seinem Besitz war locker auf seinem Aufleger lag und so die Wendepunkte durchfuhr. Tja manch einer ist eben schnell eins mit seinem Sportgerät. J

Johanna trat ebenfalls kräftig in die Pedalen und konnte nach weniger als 23. Minuten ihr Rad in der Wechselzone abstellen. Jetzt galt es, den abschließenden 2km Lauf in der heißen Sonne zurückzulegen. Julius war hier nicht bewusst, dass er zwei Laufrunden zu absolvieren hatte und so lief er schon nach 1km in den Zieltunnel. Was natürlich die Disqualifikation zur Folge hatte. Johanna schlug sich trotz der Hitze tapfer und finishte nach 41. Minuten ihren ersten Triathlon. Glückwunsch!

Julius war natürlich erst einmal untröstlich über seinen blöden Fehler, aber als Kalle ihm dann eine Medaille organisieren konnte, schien die Sonne wieder in seinem Gesicht.… J

Julius abhacken….. und weitermachen!!! Ich hoffe wir sehen dich in Griesheim….

 

Philipp und Jonas waren auf den gleichen Distanzen wie Julius und Johanna unterwegs. Beide starteten in der Schwimmhalle auf Bahn zwei, Philipp mit schwarzer Badekappe und Jonas in gelb, sie haben wohl bei ihrem ersten Start in Münster eine Abbobuchung abgeschlossen. J

Im Schwimmbecken ging es hoch her, da wurde so mancher Zuschauer mehr als nur nass, wenn er zu dicht am Beckenrand stand. Schnell hatten sich die Schwimmer in “ihrer” Bahn eingeordnet und so konnte Philipp in diesem Jahr ohne Behinderung eines Mitstreiters locker seine Bahnen ziehen. Nach der Schwimmeinheit gingen die Zwei im guten Mittelfeld auf die Radstrecke. Philipp hatte hier eine Gruppe erwischt, in der das freigegebene Windschattenfahren praktiziert werden konnte…aber irgendwie war die dann plötzlich weg. O-Ton: Philipp ”Ich war wohl nicht konzentriert… L

Jonas hatte eine Mädelgruppe vor sich…. Tja und mit denen darf kein Windschattenfahren praktiziert werden. Also hieß es für unsere zwei Großen allein in die Pedalen zu treten. Beide konnten somit leider keine Plätze innerhalb der Jungenwertung gut machen. Aber wie das vergleichsweise im Fußball ist, so ist das bei einemTriathlon auch : Ein Fußballspiel endet nach 90. Minuten und ein Triathlon endet mit dem überqueren der Ziellinie. Trotz der Hitze konnten Philipp und Jonas ihre stärkste Disziplin absolvieren und hier machten sie einige Plätze gut.

Jonas ging mit 1:40 Minuten Rückstand zum Ersten als siebter auf die Laufstrecke. An der Laufstrecke Petrus und Jürgen,….. alle anderen Fans im Stadion und Jonas kommt nach der ersten Laufrunde als fünfter zurück… na ob da noch was geht?

Philipp kommt ebenso gut in Schwung und verbessert sich immer weiter nach vorne…

… der erste kommt ins Stadion gelaufen, uneinholbar, mit 50 sec. Vorsprung auf den zweiten…. Doch dann wir können es kaum glauben kommt Jonas als dritter um die Ecke J …. an seinen Versen noch zwei Mitstreiter,… es wird laut im Stadion…, Jonas kann uns, oder soll ich ehrlicher Weise schreiben mich hören, schaut aber kein einziges Mal hinter sich und kann seinen dritten Platz bis zur Ziellinie halten.

Philipp kommt um die Ecke und er hat weitere Plätze gut gemacht, auch er wird lautstark angefeuert Diesmal kann ich schreiben von uns, da Petrus, Jürgen und Jonas jetzt mit im Stadion sind. J

Ein toller Wettkampf von allen BEIDEN!!!

Was soll ich jetzt noch schreiben, erklärt sich doch fast von selbst, dass BEIDE ihr Bestzeiten verbessert haben um sage und schreibe 6.Minuten!!! Was ein Ausrufezeichen.

 

Fazit: Jetzt gilt es, besonders im Training dran zu bleiben, eine Bestätigung der guten Platzierungen wird anhand der Leistungsdichte der Jugend B nicht einfach!

 

 

 

Veranstalter: VfL Münster

Externer Link zu den Ergebnissen

Julius Richard 8:18 min  19:42 min 4:34 min  disqualifiziert 1 Laufrunde fehlt
Johanna Ruppert 8:25 min Pl30 22:45 min Pl31 9:56 min Pl29 41:06 min Gesamt Pl 13
Philipp Roth 6:31 min Pl25 16:54 min Pl20 7:22 min Pl11  30:48 min Gesamt Pl16
Jonas Ruppert 5:39 min Pl 10 15:50 min Pl13 6:28 min Pl  1 27:57 min Gesamt Pl  3

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 4588 mal aufgerufen!































Vielen Dank an Danni für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 20.06.2012 um 11:16 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Es sind noch keine Kommentare vorhanden!


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder