Berichte Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum
Chat                    





Gerade online:
1 Gast

Neue Kommentare  

zu Ironman New Zealand 2018 von Horst, am 31.03.18 um 11:46 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Bernd Knauff, am 02.01.17 um 23:04 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Speiche, am 01.01.17 um 01:32 Uhr

Triathlon Waldeck 2011 - Volksdistanz und Staffel

18.06.2011

- Volkstriathlon und Staffel -

Wie schon von Helmuth erwähnt, starteten Lena, Jasmin auf der Volksdistanz und Caro, Karin und Sandra in der Staffel.

Für Lena und Jasmin sollte der Edersee-Triathlon eine Vorbereitung zu ihrem Ligastart nächste Woche in Griesheim werden.

Lena feierte also in bester Laune und gut vorbereitet (monatelanges, eisenhartes Frankreichtraining auf einem zentnerschweren Mountainbike ;) ) ihr, von uns lang ersehntes, Dreikampfdebüt . :-)

Doch dieser Wettkampf sollte sich nicht als einer der einfachsten seiner Art herausstellen, denn es galt über die Organisation der zwei verschiedenen Wechselzonen zugleich zu Anfang auch den starken Wellengang auf dem Edersee zu überwinden.

Das Geschaukel war nichts für schwache Mägen! :-(

Aber mit Ruhe und Geduld (dem Meister waren wir wohl etwas zu ruhig ;) ) wurden sämtliche organisatorische Dinge gelöst (was, wann, wohin, wo Neo hin, wo Tüte hin, wo ich überhaupt hin? Wann wo lang laufen, drüber laufen, weglaufen, klicken, abstellen, abbiegen, umbiegen, umknicken, schieben, Helm auf, ab, rauf runter raus…Ziel), was für einen Anfänger bestimmt nicht ganz so einfach war.

So sollte es dann dazu kommen, dass die Mädels inkl. Caro aus dem Staffelteam (Jasmin und Caro hätten 700 m Abklatschübung machen können, weil sie sich nebeneinander durch die Fluten kraulten) mit nur wenig Zeitabstand aus dem Wasser den steilen Kieselberg raus aus dem Seebecken und über die Holzbrücke zur ca. 300m entfernten WZ1 kämpften.

Dazu passend ein Lied von Wizo: 

http://www.youtube.com/watch?v=gCl3S3vqo-o

- auf einen Stahahachel ...auf einen Stahahacheeeel ... und kann plötzlich springen wie ein Känguruuuuh, juhuuuuu -

Fazit schwimmen: Motoröl geschluckt, blaue Flecken, ein gebrochener Zeh und Aua Füße ... aber egal :-) Sport bleibt Mord! :-)

Auf der Radstrecke musste Jasmin durch 2maligen Kettenabflug Lena, die super mit der teilweise nassen und steinigen Strecke (ca.  400m lockerer, loser Asphalt auf einem Waldweg zwang fast zum schieben!) zu Recht kam ziehen lassen, und auch Karin flog über die 18 km bis zur WZ2 am Sportplatz Waldeck.

Hier übergab sie den imaginären Staffelstab an „flying Sandra“, die in kürzester Zeit sowohl Jasmin, als auch Lena überholte und in einer tollen Laufzeit den 3. Gesamtplatz der Staffeln „nach Hause“ lief  :-) Hoffentlich sehen wird dich bald wieder häufiger bei unseren Wettkämpfen als AKTIVE :-)

Die hügelige 5 km Laufstrecke brachten auch die beiden anderen Mädels trotz Sturm und Regen gut hinter sich und freuten sich über eine gelungene Generalprobe und den 6. und 7 Gesamtplatz.

Bei der anstehenden Siegerehrung standen am Ende alle Mädels auf den Podesten (Ak- und Gesamtwertungen) und freuten sich einen Schlumpf ans Bein (ok, zwei besonders, die anderen standen ja schon häufiger dort oben :-)

Es war ein toller Triathlon, der gut organisiert (Tüten aus WZ1 in WZ2) war und einfach Spaß gemacht hat!

Nächste Woche wird es dann für die Damen allerdings wieder ernster zur Sache gehen müssen, da dann bereits der 2 Ligastart in Griesheim ansteht … wir harren der Dinge die da kommen :-)

Veranstalter: TSV Eintracht 1912 e.V. Waldeck

Name
AK Platz Endzeit swim bike run
Lena Unger TW20 2 01:20:53 0:16:42  00:41:11 00:23:00
Jasim Mele TW25 1 01:24:05 0:17:10   00:41:30 00:25:25
Carolin Knoll,
Karin Schembier,
Sandra Klement


01:20:50   0:17:04 0:43:26 00:20:20

Dieser Bericht wurde seit dem 23.02.2010 schon 4550 mal aufgerufen!

























Vielen Dank an Jasmin Mele für die Erstellung des Berichts.

letzte Änderung am 21.06.2011 um 09:11 Uhr

Kommentare zu diesem Artikel:
Ach herrje, wir sehen ja entspannt aus wie frisch aus dem Well(en)ness Bad :-D

von Carolin Knoll am 20.06.2011 um 19:51 Uhr
Ach herrje, wir sehen ja entspannt aus wie frisch aus dem Well(en)ness Bad :-D

von Carolin Knoll am 20.06.2011 um 19:51 Uhr


Diesen Artikel kommentieren ....
Name:
*
E-Mail:
*

Homepage:
Kommentar:
Sichtbarkeit:intern extern
* Pflichtfelder