Steckbriefe Einloggen
Hauptmenü
Startseite
Über uns
Kontakt
Steckbrief
Trainingszeiten
Berichte
Jugendabteilung
Links
Intern
Mitglied werden
Impressum
Chat                    





Gerade online:
2 Gäste

Neue Kommentare  

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:24 Uhr

zu IM CHAMPIONSHIP Hawaii 2017 von Dorothee Weppler , am 04.10.17 um 09:22 Uhr

zu 21. Silbersee Volkstriathlon 2017 von Bernd Knauff, am 08.08.17 um 23:15 Uhr

zu Challenge Heilbronn 2017 von Bernd Knauff, am 20.06.17 um 22:57 Uhr

zu 14. Windmühlenlauf in Lingelbach - 2. Lauf VR Bank Hessenland Cup von Bernd Knauff, am 06.06.17 um 12:44 Uhr

zu Mallorca 2017 von Sandra, am 01.04.17 um 17:21 Uhr

zu E.ON Mitte Kassel Marathon 2010 von Michael, am 20.03.17 um 13:17 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Bernd Knauff, am 02.01.17 um 23:04 Uhr

zu 46. Silvesterlauf Ziegenhain 2016 von Speiche, am 01.01.17 um 01:32 Uhr

zu IRONMAN Hawaii WM 2016 von Sandra, am 11.10.16 um 13:29 Uhr

Name: Mark Stache
Spitzname: war mal Mark Allen!? die von uns die den noch kennen
Geb.: 22.07.1974
Wohnort: Schwalmstadt-Treysa
Beruf: Versicherungskaufmann
E-Mail: Nicht öffentlich
Dem Triathlon verfallen seit: Sommer 1993
Ich trainiere beim SC Neukirchen seit: Im November 1993 ging es dann los
Wer / Was führte mich zum Triathlon: Bin bis dahin nur Radrennen gefahren. Wurde dann angesprochen Tri zu testen. So war das in 93 :)
Wer / Was führte mich zum SC Neukirchen: Bin veil Rennrad gefahren da trifft man so einige.
Was ich am Triathlon nicht mag: Bahntraining bis heute hat sich nichts daran geändert.
Welche Trainingseinheit ich nicht mag: Radtraining auf Bundesstraßen.
Was ich am Triathlon liebe: Alle Einzelsportarten sonst würd ich das ja auch nicht machen.
Welche Einheit ich liebe: Auslaufen ;))
Lieblingsdistanz im Wettkampf: Kurztriathlon
Was kann ich außer Triathlon am besten: Essen stent auf jeden Fall in den Top five.
Was mache ich, wenn ich nicht laufe: Einige dieser Antworten könnte die Leser hier verunsichern :))
Ich werde schwach bei: den Kochkünsten meiner Frau. Sieht man leider auch. Ich arbeite daran ok.
Schleche Angewohnheiten: Ja, gibt es. Das muss reichen.
Lieblingsessen Hab ich doch schon gesagt oder?!?
Mein schönstes Erlebnis: Beim ersten Triathlon gleich auf das Treppchen. Besser kann es gar nicht mehr werden. Unvergesslich.
Größter Traum: Ironman. Ob das klappt weis ich nicht
Ziele für die Zukunft: Sehe vieles mit anderen Augen. Gesund bleiben vor allem.
Mein Motto: Sag niemals nie.
letzte Änderung: 09.01.2016 13:01 Uhr
Angesehen: Steckbrief wurde seit 24.02.10 4048 mal aufgerufen!